Mesotherapie

Hierbei werden individuell zusammengestellte Wirkstoffe in geringer Dosierung mit feinen Nadeln in die Haut des zu behandelnden Bereichs injiziert. Das Einbringen der Substanzen in die Haut durch Mikroinjektionen erzielt eine deutlich bessere Wirkung, als ein bloßes Auftragen der Wirkstoffe auf die Haut. Die nur wenige Millimeter tiefen Stiche stimulieren das Gewebe und steigern die Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Haut.

Dieses Behandlungsverfahren verbindet die Wirkung unterschiedlicher Arzneien, Vitamine sowie homöopathischer und pflanzlicher Mittel mit dem positiven Effekt physikalischer Reize an Haut und Akupunkturpunkten.

Die Wirkstoffkombination ist überwiegend auf natürlicher Basis und in der Regel sehr gut verträglich. Die Bestandteile werden je nach Anwendungsgebiet für Ihre Bedürfnisse individuell zusammengestellt und dosiert.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den unterschiedlichen Mesotherapien:

MesotherapieMesoliftMesohair